Aktuelle Termine

  • 24. November 2017Blitz 2
  • 25. November 2017Heek 1 - Heiden 3
AEC v1.0.4

Schnellschachmeisterschaft entschieden

von Markus Gausling , 28. Januar 2017

Die Schnellschachmeisterschaft der Senioren des SC Heek wird, schon fast traditionell, an nur einem Abend ausgetragen. Gespielt werden sieben Runden nach dem „Heeker System“ (Schweizer System mit möglicher Paarungswiederholung) im Schnellschach mit 2×15 Minuten.

Am 27.1. wurde die Schnellschachmeisterschaft der Saison 2016/2017 gespielt. In einem spannenden Turnier konnte sich Andreas Lösing nach Stichkampf gegen Rudolf Schlichtmann durchsetzen und den Titel des Schnellschachmeisters erringen. Dritter wurde Willi Hollekamp vor Stefan Lösing.

Damit ist der erste Vereinstitel der Saison vergeben. Es stehen noch die Entscheidungen im Pokal, Blitzschach und der Meisterschaft aus.

Schnellschachmeisterschaft 2016/2017

DSC_0338

Termine und Turnierordnung online

von Markus Gausling , 16. September 2014

Unter „Seniorenabteilung“ befindet sich nun ein Abschnitt „Saison 2014/2015“ mit den Terminen der Seniorenabteilung für die Saison, sowie der Turnierordnung.

Mannschaftsblitz 2009

von Willi Böckers , 6. Dezember 2009

Am 29.11.09 fanden in Heiden die Bezirksmannschaftsblitzmeisterschaften der Senioren statt. Bereits im vergangenen Jahr waren wir mit einer Mannschaft vertreten, wurden jedoch mit einem halben Mannschaftspunkt nach Hause geschickt.
Dieses Jahr lief es zum Glück besser. Aus dem Verein hatten sich Klaus Deitmers, Willi Böckers, Andreas Lösing und Matthias Hüsing bereit gefunden, gegen die Spitzenmannschaften des Schachbezirks anzutreten. Und das ist, wie jeder weis, schwer genug.
Das Team schlug sich jedoch unerwartet gut. Mit 9 Mannschaftspunkten und allein 3 Punkte aus den Spielen gegen die beiden Teams aus Stadtlohn !!!!!!, kam man auf einen achtbaren 14. Platz. Da Blitz nicht wirklich das Spiel der Heeker ist, würde ich sagen: Respekt!

 

Blitzsieg der Heeker im 4er-Pokal

von Willi Böckers , 11. Oktober 2009

In der ersten Runde musste unser Team in den Südkreis nach Rhede anreisen. Da die Rhedenser mit ihrer 1. Mannschaft in der Bezirksklasse spielen, traten wir als klarer Favorit an.

Neben Klaus Deitmers und Willi Böckers traten Stefan Lösing und Andreas Lösing an.
Von vornherein gingen unsere Spieler konzentriert ins Spiel. Klaus und Andreas drückten gleich auf´s Tempo und erspielten sich klare Feldvorteile. Der Druck wurde dann so groß, dass beide ihre Gegenspieler regelrecht an die Wand spielten. Bereits nach etwa 50 Minuten waren beide Spiele entschieden. Es stand 2 : 0. Bis dahin hatten Stefan und Willi recht ausgeglichene Stellungen.

Da die Deutsche Nationalmannschaft um 17.00 Uhr ihr entscheidendes Spiel gegen Russland hatte und vieles dafür sprach, den Mannschaftssieg klar zu machen, bot Willi Böckers seinem Gegenspieler ein Remis an. Dieser sah für sich keine Siegchance mehr und nahm an. Es stand 2,5 : 0,5 für uns. Wir hatten uns somit für die nächste Runde bereits qualifiziert.
Auch Stefan Lösing einigte sich mit seinem Gegner auf ein Unentschieden, was dann zum Endstand von 3 : 1 für die Heeker führte. Nicht einmal 1 Stunde hatte der Pokalkampf gedauert. Zufrieden fuhren wir nach Hause und konnten dort dann auch den 1 : 0 Sieg unserer Fußballnationalmannschaft und damit die Quali für die WM in Südafrika genießen.

Blitz 1

von Mario Strehlow , 15. September 2009

Vereinsmeisterschaft 1

von Mario Strehlow , 15. September 2009
Böckers Willi Dost Dominic :
Hüsing Matthias Schlickmann D. :
Lösing Stefan Deitmers Klaus :
Hollekamp Willi Bögner Manfred :
Lösing Andreas Söbbing Thomas :
Schlickmann F.J. Schlichtmann R. :
Schlichtmann H. Bömer Rudolf :
Gausling Markus Söbbing Helmut :
Fehlker Stefan Freilos