Aktuelle Termine

  • Derzeit keine aktuellen Termine.
AEC v1.0.4

Durchwachsener Saisonstart der Heeker Ersten

Drei Spiele mit 2 Siegen und einer Niederlage. Das ist das Zwischenergebnis der 1. Mann-schaft des SC Heek beim Saisonstart 2015/16. Nach einem Auftaktsieg im Derby gegen die 2. Mannschaft, verpasste unser Team durch eine schwache Mannschaftsleistung in überwiegend ängstlich geführten Spielen gegen den SV Benediktushof Reken den erhofften Sieg im 2. Spiel. Lediglich die beiden Youngster Christoph Lürick und der Debütant in der 1. Mannschaft, Lennart Buesge konnten durch einen Sieg und ein Unentschieden überzeugen. Rudolf Schlichtmann, der durch die vielen Unentschieden seiner Mannschaftskollegen unnötig unter Druck gesetzt wurde, musste in einer äußerst schwierigen Partie seinem Gegner den Sieg überlassen. Die 3,5 : 4,5 Niederlage war unnötig und wird vielleicht am Ende der Saison eine wirklich gute Platzierung in der Abschlusstabelle verhindern.

Am 14.11.15 kam es zur Partie gegen Heiden II, die aufgrund des Abschneidens in der ver-gangenen Saison durchaus als Favorit ins Rennen gingen. Das Team der Heidener ging jedoch ersatzgeschwächt in den Mannschaftskampf, was bei den Heekern wiederum Hoffnung aufkeimen ließ.
So lief es dann auch von vornherein viel besser! Nach knapp mehr als 3 Stunden Spielzeit kam es durch Siege von Andreas Lösing, Bernhard Hartmann und Unentschieden von Willi Hollekamp und Rudolf Schlichtmann zum Zwischenstand von 3 : 1 für unser Team. Die ge-wonnenen Partien waren jeweils schön herausgespielt, was die starke Tagesform unserer Mannschaftsspieler noch einmal bestätigte. Nach weiteren ca. 30 Minuten konnten Stefan Lösing und Klaus Deitmers durch schön herausgespielte Siege und Christoph Lürick durch ein sicheres Remis den Mannschaftssieg schon frühzeitig sichern. Willi Böckers konnte somit seine Partie ohne Druck zu Ende spielen. Dies gelang ihm jedoch leider nicht. Unnötigerweise verlor er in einer durchaus verzwickten Stellung nicht nur die Übersicht, sondern auch Figuren und schließlich auch noch die Partie. Die Niederlage war jedoch zu verschmerzen, da der Mannschaftssieg mit 5,5 : 2,5 auch in dieser Höhe nie gefährdet war.

Br. Rangnr. SC Heek 1 – Rangnr. SV Heiden 2 5,5:2,5
1 1 Deitmers, Klaus – 11 Herdering, Martin 1:0
2 2 Lösing, Andreas – 12 Wienen, Josef 1:0
3 3 Böckers, Willi – 13 Dolle, Stephan 0:1
4 4 Hollekamp, Willi – 15 Spöler, Gerd ½:½
5 5 Schlichtmann, Rudolf – 16 Dombrowa, Franz ½:½
6 6 Lösing, Stefan – 2001 Temminghoff, Alois 1:0
7 7 Hartmann, Bernhard – 2002 Thesing, Gregor 1:0
8 8 Lürick, Christoph – 4002 Knop, Sebastian ½:½

Der nächste Gegen wird die Reserve aus Ahaus/Wessum sein. Auch hier bedarf es wieder ei-ner geschlossenen und kämpferischen Mannschaftsleistung, um auch hier als Sieger aus dem Mannschaftskampf zu gehen. Man wird sehen.

In der aktuellen Tabelle steht SC Heek I mit 2 weiteren Mannschaften mit 4 Mannschafts-punkten hinter den Tabellenersten aus Metelen auf dem 2. Platz.

Die 2. Mannschaft konnte bislang leider noch keinen Sieg erringen und steht dementspre-chend mit der 2. Mannschaft aus Bocholt am Tabellenende. Mit dem notwendigen Glück wird es vielleicht gelingen, doch noch den einen oder anderen Punkt einzuholen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar