Aktuelle Termine

  • Derzeit keine aktuellen Termine.
AEC v1.0.4

Klarer Sieg des SC Heek gegen Gronau II

Im vorgezogenen Spiel der 3. Runde empfing unser Team die 2. Mannschaft des SC Gronau. Die punktgleichen Gronauer waren in den vergangenen Jahren immer ein unangenehmer Gegner, so dass von vornherein Vorsicht geboten war gegen diese Mannschaft.

Konsequenterweise gingen die in Bestbesetzung angetretenen Heeker konzentriert ans Werk. Und die Partien entwickelten sich auch durchaus positiv für unser Team. Bernhard Hartmann war es dann auch, der nach nicht einmal 2 Std. Spielzeit seine Partie für sich entscheiden konnte. Nur kurze Zeit später einigte sich Klaus Deitmers an Brett 1 mit seinem Gegner auf ein Remis und der jüngste im Team, Christoph Lürick, konnte ebenfalls eine sehr gut geführte Partie für sich entscheiden. Der Zwischenstand von 2,5 : 0,5 gab den anderen Heekern die notwendige Sicherheit, um ein gutes Schach an den Brettern zu spielen.

Durch eine Niederlage von Stefan Lösing und ein Remis seines Bruders Andreas Lösing kam es zum kurzzeitigen Zwischenstand von 3 : 2. Damit war 1 Mannschaftspunkt schon in erreichbarer Nähe.  Nach etwa 3,5 Std. Spielzeit war es dann Willi Böckers vorbehalten,Mannschaftsremis zu sichern. In einer sehr spannenden Partie konnte er seinem Gegner Materialverlust zufügen, so dass dieser dann resigniert seine Partie aufgab. Der Sieg zu diesem Zeitpunkt war um so wichtiger, als dass Willi anschließend hektisch das Schachhaus verlies, da er noch einen wichtigen Konzerttermin in Essen hatte.

Rudolf Schlichtmann hatte während des ganzen Spiels eine gute Stellung. Dieses gute Positionsspiel nutzte er dann schließlich souverän zu Partiengewinn und damit zum Mannschaftssieg aus. Willi Hollekamp  konnte nach dem entscheidenden Punkt seine Partie in Ruhe und entspannt zu Ende spielen. Dieses machte er souverän. Er bezwang den ehemals für Heek spielenden Klaus-Andreas Baer.Der 6 : 2 Mannschaftssieg war damit perfekt.

Dieser Sieg kam in recht souveräner Weise zustande. Schön, dass unser Youngster, Christoph Lürick, in seinem 3. Spiel schon 1,5 Punkte eingespielt hat. Auch ein klares Zeichen, dass der SC Heek eine sehr gute Jugendarbeit leistet, die im Seniorenbereich schon die ersten Früchte trägt. Auch Johannes Schabbing und David Schwietering haben ihre Plätze in Heeker Seniorenmannschaften bereits fest eingenommen.

Bezirksoberliga: Tabelle

Pl. Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Sp + = MP BP
1 SC Heek 1 ** 3,5 6,0 5,0 3 2 0 1 4 14.5
2 SK Metelen 1 ** 5,5 8,0 2 2 0 0 4 13.5
3 SF Stadtlohn 1 4,5 ** 6,5 2 2 0 0 4 11.0
4 SC Gronau 2 2,0 ** 3,5 6,0 3 1 0 2 2 11.5
5 SV Heiden 2 ** 3,5 6,0 2 1 0 1 2 9.5
6 Südlohner SV 3 3,0 4,5 ** 2 1 0 1 2 7.5
7 SV Heiden 3 2,5 4,5 ** 2 1 0 1 2 7.0
8 SK Bocholt 2 1,5 ** 5,0 2 1 0 1 2 6.5
9 SV Benediktushof Reken 1 2,0 3,0 ** 2 0 0 2 0 5.0
10 SK Gescher 2 0,0 2,0 ** 2 0 0 2 0 2.0

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar