Aktuelle Termine

  • Derzeit keine aktuellen Termine.
AEC v1.0.4

SC Heek I beendet die Saison als Dritter der Bezirksoberliga

Im letzten Saisonspiel empfing unser Team die Mannschaft von Südlohn III. Die Luft war für beide Mannschaften raus, Heek I hatte keine Ambitionen mehr auf einen der ersten beiden Tabellenplätze und Südlohn konnte nicht mehr absteigen.

Insofern war es für Südlohn kein Drama, dass sie nur mit sieben Spielern antreten konnten. Klaus Deitmers an Brett 1 konnte einen kampflosen Punkt einfahren.

Hubert Schlichtmann wurde in seiner Partie auf dem völlig falschen Fuß erwischt. Sein jugendlicher Gegner nahm ihm nach einem groben Schnitzer die Dame und damit dann auch gleichzeitig die Partie. Die Südlohner hatten damit 1 : 1 ausgeglichen.

In der Folgezeit tat sich an den Brettern dann erst einmal nichts spannendes. Nach dann etwa zwei Stunden hatten dann auch schon  Willi Böckers, Willi Hollekamp und Bernhard Hartmann das Remis Gebot ihrer Gegner angenommen, so dass es zum Zwischenstand von 2,5 : 2,5 kam.

Doch dann entwickelte sich der Mannschaftskampf doch noch zu einem spannenden Fight. Andreas Lösing konnte seinen Gegner in eigentlich schlechterer Stellung durch eine sehr geschickte Zugfolge zur Aufgabe zwingen, während Richard Bömer und Stefan Lösing äußerst schwierige Stellungen zu spielen hatten. Richard Bömer gelang es schließlich nicht, einen Stellungsvorteil zu nutzen. Er ließ einen starken Gegenangriff seines Gegners zu, der dann auch zum Verlust der Partie führte.

Stefan Lösing konnte seine Partie dann etwa zeitgleich Remis halten, so dass es zum letztendlich gerechten Mannschaftsremis zwischen beiden Gegnern kam.

Da die Mitkonkurrenten um den 3. Tabellenplatz ihre Spiele verloren, schließt das Team der Ersten die Saison mit einem sehr guten 3. Platz in der Bezirksoberliga ab.

 

Für unsere 2. Mannschaft lief es in dieser Saison als Aufsteiger aus der Bezirksliga weniger gut. Mit teilweise knappen Niederlagen, insgesamt leider ohne Punktgewinn, kamen die Jungs um Mannschaftsführer Günter Benölken nicht über den letzten Tabellenplatz hinaus. Trotzdem war diese Saison sicher für alle Spieler eine wichtige Erfahrung, insbesondere für Christoph Lürick, der sich in dieser Saison in der Zweiten mit insgesamt 3,5 Punkten gemeinsam mit seinem Vater Wilhelm ( 4 Punkte ) hervorragend geschlagen hat.

In der kommenden Saison in der Bezirksliga wird die Mannschaft von Heek II sicher wieder ein gewichtiges Wort mitzureden haben.

Bezirksoberliga: Tabelle

Pl.

Mannschaft

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Sp

+

=

MP

BP

1 SG Turm Raesfeld/Erle 2 ** 4,5 4,0 6,0 3,5 5,0 5,5 6,0 4,5 7,5 9 7 1 1 15 46.5
2 SV Heiden 2 3,5 ** 4,5 4,5 6,0 4,5 5,0 4,0 5,0 5,5 9 7 1 1 15 42.5
3 SC Heek 1 4,0 3,5 ** 4,5 4,0 4,5 4,0 5,5 4,0 6,5 9 4 4 1 12 40.5
4 SV Heiden 3 2,0 3,5 3,5 ** 5,0 5,5 5,5 5,0 4,0 5,5 9 5 1 3 11 39.5
5 SK Bocholt 2 4,5 2,0 4,0 3,0 ** 0,0 4,5 5,0 8,0 7,5 9 5 1 3 11 38.5
6 SC Gronau 2 3,0 3,5 3,5 2,5 8,0 ** 4,0 4,5 5,5 5,0 9 4 1 4 9 39.5
7 Südlohner SV 3 2,5 3,0 4,0 2,5 3,5 4,0 ** 4,5 4,0 4,5 9 2 3 4 7 32.5
8 SV Benediktushof Reken   1 2,0 4,0 2,5 3,0 3,0 3,5 3,5 ** 4,5 4,5 9 2 1 6 5 30.5
9 SF Stadtlohn 2 3,5 3,0 4,0 4,0 0,0 2,5 4,0 3,5 ** 5,5 9 1 3 5 5 30.0
10 SC Heek 2 0,5 2,5 1,5 2,5 0,5 3,0 3,5 3,5 2,5 ** 9 0 0 9 0 20.

Hinterlassen Sie einen Kommentar