Aktuelle Termine

  • 24. November 2017Blitz 2
  • 25. November 2017Heek 1 - Heiden 3
AEC v1.0.4

Heeker Schülermannschaften kämpften um Punkte

von Willi Böckers , 2. Februar 2010

Am 24.01.09 mussten unsere Jungs den Weg nach Gescher antreten, wo die Runden 5 und 6 zu spielen waren. Beide Teams lagen bis dahin auf einem gesicherten Mittelplatz. Diese Platzierung galt es nunmehr zu verbessern.

Dieses gelang insbesondere unserer 1. Schülermannschaft ganz hervorragend. In der 5. Runde mussten sie gegen das starke Team aus Bocholt antreten, die in der Tabelle vor ihnen lagen. Hier kam es zu einem sehr spannenden Kampf, der nach gut 1 Stunde Spielzeit mit einem Mannschaftsremis, 2 : 2, endete. Die Punkte für das Heeker Team holten Christoph Lürick und Johannes Schabbing. In der darauf folgenden Runde kam es zum Spiel gegen die zweite Mannschaft des SK Gescher. Unsere Jungs ließen von Anfang an nichts anbrennen. Hoch konzentriert ging man ans Werk und fegten die Gescheraner mit 4 : 0 von den Brettern. Mit 3 : 1 Mannschaftspunkten an diesem Doppelspieltag waren die Heeker sehr zufrieden, was sich dann auch mit dem dritten Tabellenplatz in der Schülerklasse bestätigt.

Die zweite Mannschaft mit den jungen Nachwuchsspielern Niklas Schlichtmann, Tim Wildenhues, Tom Wenninghoff und Julian Gaußling hatte sich für diesen Doppelspieltag ebenfalls einiges vorgenommen. Das zeigte sich dann auch direkt im ersten Spiel gegen die Vertretung von Ahaus/Wessum III. Hier erspielten sich die Jungs in teils sehr schönen Partien einen 3 : 1 Sieg. Siegpunkte konnten hier Niklas Schlichtmann, Tom Wenninghoff und Julian Gaußling einfahren. Im zweiten Tagesspiel musste man dann gegen das starke Team Südlohn II antreten. Bei den Südlohnern waren überwiegend schon erfahrenere Spieler dabei, die ihre Überlegenheit dann auch bei den Spielen demonstrierten. Lediglich Tom Wenninghoff gelang es, einen Sieg zu erringen. Mit 1 : 3 mussten sich die Heeker geschlagen geben. Dennoch waren die Betreuer Hubert Schlichtmann und Willi Böckers mit den Leistungen ihrer Schützlinge zufrieden. Beim Zwischenstand nach 6 Runden liegt Heek I auf einem sehr guten 3. Platz und die Heeker Zweite auf Platz 10, der einen guten Mittelfeldplatz bedeutet.

In der letzten Runde wollen beide Mannschaften noch einmal alles geben, um eine bereits jetzt erfolgreiche Saison mit einem Sieg zu krönen. Warten wir´s einfach ab.