Aktuelle Termine

  • 18. November 2017Gescher 2 - Heek 2
  • 24. November 2017Blitz 2
AEC v1.0.4

Spaß und Spannung bei der Schachjugend

Nach längerer Pause wurde in dieser Saison wieder eine Weihnachtsfeier mit der Jugendabteilung durchgeführt. Bereits im Dezember trafen sich hierzu über 20 Kinder und Jugendliche im Heeker Jugendhaus „Zak – der Treff“. Bei Weihnachtsgebäck, Süßigkeiten und jeder Menge Cola konnte so das Jahr gemütlich ausklingen. Aber auch an Unterhaltung war reichlich geboten. Neben etlichen Runden am Kicker, beim Tischtennis und Billard, wurde natürlich auch gebolzt. Hier musste sich Jugendwart Andreas Lösing gegen eine Übermacht geschlagen geben. Neben all den Möglichkeiten kam natürlich auch unser Hobby nicht zu kurz und so wurden an diesem Nachmittag auch wieder viele spannende Schachspiele ausgekämpft. Als Höhepunkt des Nachmittags wurde dann noch gemeinsam der Film „Zoomania“ geschaut.

Zum Abschluss der Weihnachtsfeier konnten sich die Kinder dann noch über einen Schoko Nikolaus vom Vorsitzenden Willi (Weihnachtsmann?) Böckers freuen und geschafft nach Hause gehen. Wer weiß, wenn die Saison weiter so erfolgreich verläuft, wird das vielleicht nicht die letzte Weihnachtsfeier gewesen sein.

20161217_152042

Es gab viel zu erleben im Jugendhaus.

20161217_160814

Beim gemeinsamen Film schauen war es dann stiller als bei jeder Schachpartie.

20161217_160822 20161217_174531

Als erstes großes Turnier in 2017 stand am 5.2. wieder die Blitzmeisterschaft an. Bei schönem Wetter trafen sich 12 Jugendliche um ihre Meister auszublitzen. In 11 spannenden Runden konnte Jeder sein Bestes geben, ob als Favorit seiner Rolle gerecht werden oder sich ganz überraschend nach vorne kämpfen.  So musste Johannes Schabbing, Mitfavorit für den Titel, nach einigen überraschenden Punktverlusten einsehen, dass es wohl dieses Mal nicht für die Spitze reichen würde. So blieb es bei Jan Rathmer und Lennart Buesge sich ein packendes Kopf an Kopf rennen zu liefern. Erst in der letzten Runde trafen die beiden Kontrahenten dann aufeinander. In der Partie sah es dann lange so aus als könnte Jan den Sieg davontragen, doch im letzten Moment schaffte es Lennart noch das Blatt zu wenden. Damit durfte sich Lennart dann, ohne Punktverlust, über die Blitzmeisterschaft freuen. Aber auch alle anderen Spieler mussten nicht mit leeren Händen nach Hause gehen. Jeder konnte mindestens ein Spiel gewinnen und davon auch viele gegen vermeintlich stärkere Gegner oder auch die älteren Geschwister. Im April kann dann bei der Nachwuchsmeisterschaft des Kreises Borken, in Heek, gezeigt werden was gelernt wurde und sicher der ein oder andere Titel ergattert werden.

20170205_141004

Es wurde mit voller Konzentration geblitzt.

20170205_141016

Die Jugendlichen und 2. Jugendwart Matthias Hüsing (1. von rechts) lassen sich von nichts stören.

20170205_170646

Ein Kommetar zu “Spaß und Spannung bei der Schachjugend”

  1. Willi Böckers sagt:

    Danke an die Jugendwarte für die Orga der Weihnachtsfeier und der Blitzvereinsmeisterschaft. Glückwunsch natürlich auch an den Blitzjugendmeister, Lennard Buesge!! Tolle Leistung!

Hinterlassen Sie einen Kommentar